prev

Lärmbox

next



Hyperkino-Kalender im Juli: "Filmkäfig interaktiv" - von unten erkriechbares Arrangement aus Bildschirmen und Kameras. Die Besucher können in kleine Parzellen aus vier bis zehn Bildschirmen hineinkriechen, die Szenen mit ungewöhnlichen Kamerastandorten aus anderen und der eigenen Parzelle sowie von oben herab zeigen. Jedem der ca. 40 Bildschirme ist eine eigene Kamera zugeordnet. Das Arrangement ist so teuer, dass bisher nur Testbauten erstellt wurden - aus einem solchen stammt das Foto. Im kompletten Werk passen bis zu 20 Zuschauer zugleich in die 9 Käfige. Es ist für ein späteres Hyperkino geplant.

Thumbnails                  zurück zur Seite "Om"